Firmung
Firmung

Firmung

In unserem Pastoralverbund bekommen alle potentiellen Firmlinge, das heißt alle katholischen Jugendlichen im „richtigen“ Alter, Post von uns und werden zur Firmvorbereitung eingeladen. Man muss nur die Anweisungen im Brief befolgen, um sich anzumelden. Sollte kein Brief zugestellt werden, obwohl man im „richtigen Alter“ ist, könnt ihr Euch gerne an unser zentrales Pfarrbüro in Petersberg wenden. 

Es kann vorkommen, dass man sich als Jugendlicher gegen die Firmung entscheidet. Das muss aber keine definitive Entscheidung sein. Man kann das Sakrament der Firmung auch später empfangen.

Wenn Sie also bewusst „Ja“ sagen wollen zu Glauben und Kirche, dann zögern Sie nicht und melden sich bitte im zentralen Pfarrbüro in Petersberg.

Die Firmung ist das Sakrament der Stärkung im Glauben. Sie ist eine Gabe der Kraft des Heiligen Geistes und bildet mit der Taufe und der Kommunion die Gruppe der Sakramente der christlichen Initiation. Diese drei Sakramente helfen bei der Verwurzelung im Glauben und der christlichen Gemeinschaft.

Die Firmung als letztes der drei Initiationssakramente wird in der Regel Jugendlichen gespendet. Sie begleitet den jungen Menschen beim Übergang vom Kind zum Erwachsenen. Anders als bei Taufe und Erstkommunion entscheiden die Jugendlichen selbst, ob sie das Sakrament empfangen möchten. Mit dem Empfang bestätigen sie die getroffene Entscheidung der Eltern zur Taufe und zum Glauben und können selbst „Ja“ sagen zu Gott und zur kirchlichen Gemeinschaft.

Im Folgenden sollen einige Fragen zur Firmung und zur Firmvorbereitung beantwortet werden:

Die Feier der Firmung in unserer Gemeinde St. Lioba:

  • Die Firmung in unserer Pfarrgemeinde St. Lioba findet jährlich statt.
  • Die Firmlinge werden jährlich bzgl. der Firmanmeldung angeschrieben.
  • Der Firmkurs beginnt nach Ostern.

Weitere News

Mit der Entscheidung zur Firmvorbereitung begibst Du Dich auf einen Glaubensweg.

  • Erinnerung an manches, was Du bereits im Glauben kennen gelernt hast.
  • Suche nach Antworten auf Fragen, die das Leben und der Glaube stellen: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wozu bin ich eigentlich da?
  • Kennenlernen und Vertiefen unseres christlichen Glaubens, damit er für Dein Leben tragfähig sein kann.
  • Hineinwachsen in das Leben der Kirche, die Jesus Christus begründet hat, und Mit leben in unserem Pastoralverbund

Am Ende der Firmvorbereitung soll dann Deine ganz eigene Entscheidung stehen, ob Du gefirmt werden willst. Die Kirche nimmt Deine Entscheidung sehr ernst.

Die Firmung ist ein Sakrament; das heißt in dieser Feier wirkt Gott direkt an Dir: er nimmt Deine Entscheidung an und sagt Dir den Beistand seines Heiligen Geistes zu. Weil Gott da selbst wirkt und er die Spendung der Sakramente seinen Aposteln anvertraut hat (der Bischof ist Nachfolger der Apostel), nimmt es die Kirche
mit der Vorbereitung sehr genau.

Das bedeutet ganz konkret für den/die Firmbewerber/in:

  • Grundsätzliche Offenheit für den Glauben, die Kirche und das gemeinsame Gespräch darüber
  • Regelmäßige Teilnahme an den Sonntagsgottesdiensten der Gemeinde
  • Regelmäßige Teilnahme am Vorbereitungskurs auf die Firmung
  • Empfang des Sakraments der Versöhnung vor der Firmung

Als Pfarrgemeinde und Pastoralverbund wollen wir Deinen Glaubensweg begleiten und so versteht sich die Firmvorbereitung als ein Angebot für Dich, um ein entschiedenes und überzeugtes „Ja“ zu Gott und seiner Kirche zu sagen.

Damit ist aber auch klar, dass ohne eine gründliche Vorbereitung keine Firmung empfangen werden kann!

Wir, Firm-Katecheten und Pfarrer, freuen uns auf die gemeinsame Vorbereitung mit Dir, denn wenn Du Dich bewusst auf einen Glaubensweg aufmachst, wird der Firmkurs für alle ein Gewinn werden.

Kontakt

Zentrales Pfarrbüro

Kontakt und Ansprechpartner/innen vor Ort:

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 -12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 -12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 -12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 -12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 -12:00 Uhr

Am Ziegelberg 26
36100 Petersberg

0661 480 272 - 0

Pfarrbüro

Redaktion

Kontaktstelle St. Paulus (Ziehers-Nord)

Öffnungszeiten:

Dienstag: 09:00 - 11:00 Uhr

Goerdelerstraße 20
36037 Fulda

0661 480 272 - 0

Pfarrbüro

Kontaktstelle St. Elisabeth (Lehnerz)

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr

Steinauer Straße 4
36039 Fulda

0661 480 272 - 13

Pfarrbüro

Pfarrbüro St. Nikolaus und Valentin (Steinhaus/Steinau)

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 -11:00 Uhr
Dienstag: 09:00 -11:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Steinhäuser Straße 19
36100 Petersberg - Steinhaus

0661 2091766

Pfarrbüro

Pfarrbüro St. Aegidius (Marbach)

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 -12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 -12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 -12:00 Uhr
Donnerstag: 17:00 - 20:00 Uhr

Kirchgasse 5
36100 Petersberg - Marbach

0661 62495

Pfarrbüro

Plakatierungen
Plakatierungen
Plakatierungen
Plakatierungen