SongGruppe Lehnerz

© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz



© SongGruppe Lehnerz
© SongGruppe Lehnerz



Angefangen hat es mit der SongGruppe Lehnerz bereits in den 90iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, als einige sangesfreudige Männer und Frauen in der Lehnerzer Kirche am Weißen Sonntag oder zur Firmung, nur mit einer Gitarre begleitet, die Gottesdienste mit neuem geistlichem Liedgut bereicherten. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit ein festes Ensemble, das von einer kompletten Band begleitet wurde und zuweilen aus bis zu 15 SängerInnen bestand. Haupteinsatzorte sind und waren die Gottesdienste in Lehnerz, Dietershan und Bernhards, meistens regelmäßig einmal im Monat. Mittlerweile sind aber auch viele Auftritte außerhalb unserer Kirchengemeinde hinzugekommen wie z.B. in Niesig, St. Josef, am Frauenberg oder in der Stadtpfarrkirche.

Gern wird die Songgruppe auch bei besonderen Anlässen engagiert wie z.B. Hochzeiten, Goldenen Hochzeiten, Taufen usw. Eine besondere Spezialität der Gruppe ist das Verwenden von bekannten Melodien aus dem populärmusikalischen Bereich, die dann im Gottesdienst mit entsprechenden liturgischen Texten versehen werden (Hörbeispiele!). Ein Highlight dazu ist jedes Jahr der Faschingsgottesdienst in Bernhards, der so bekannt wurde, dass weitere Auftritte im Karneval in Rasdorf, Hünfeld und in Bachrain dazukamen.

Da während der Pandemie keine größeren Ensembles in der Kirche auftreten konnten, ist die Songgruppe Lehnerz seit dieser Zeit zu einem kleinen, aber feinen Quartett zusammengeschrumpft, ohne dabei ihre Attraktivität und Begeisterungsfähigkeit verloren zu haben.

© SongGruppe Lehnerz

Voice

Voice 1
Voice 2
Voice 3

© SongGruppe Lehnerz